Web 2.0-Nutzer suchen anders

05.08.2009 – Durch eine Eyetracking-Studie wurden Unterschiede in der Suchergebniswahrnehmung von Web 2.0-Nutzern festgestellt. Manche Hypothesen müssen neu überdacht werden. Fast jedes soziales Netzwerk bietet heute eine Suchfunktion an, mit der nach anderen Nutzern, aber auch Produkten und Dienstleistungen gesucht werden kann. Eine Eyetracking-Studie des US-Marktforschungsunternehmens
(http://www.oneupweb.com) OneUpWeb fand nun heraus, dass diesen Suchvorgängen andere Betrachtungsmuster zugrunde liegen als „normalen“ Suchvorgängen, beispielsweise bei Google. Konsequenzen hat dies besonders für die Annahme, dass die ersten fünf Suchergebnisse automatisch am besten wahrgenommen werden. Genau dies ist in sozialen Netzwerken offenbar anders: Hier sahen sich die Nutzer im Schnitt erst die ersten beiden Ergebnisse an, dann wechselten sie zu den gesponsorten Links oder Werbeanzeigen, erst dann fuhren sie mit der Betrachtung der Ergebnisse fort. Web 2.0-Nutzer konzentrieren sich demnach weniger auf die Ergebnisse, sondern nehmen auch das Ergebnisumfeld stark wahr. In der Wahrnehmungsdauer, die im Schnitt unter einer Sekunde lag, machten die Nutzer im Unterschied zur normalen Suche zudem keinen Unterschied zwischen den normalen und den gesponsorten Suchergebnissen. In einer anschließenden Bewertung der Suchqualität durch die Nutzer zeigten sich 90 Prozent mit den Suchfunktionen von YouTube zufrieden, wohingegen nur 63 Prozent der Facebook-Nutzer und nur 50 Prozent der Twitter-Nutzer mit den Ergebnissen und der Ergebnisdarstellung einverstanden waren. Während sich die Nutzer auf Facebook länger mit den einzelnen Suchvorgängen beschäftigten, konnte auf YouTube die Suchdauer durch die „Ähnliche-Videos“-Suchfunktion über den eigentlichen Suchvorgang hinaus ausgedehnt werden.

Quelle: www.ecin.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s