iPhone Apps und Versicherungen

Das Angebot von Apps in der Versicherungsbranche ist noch rar. Interesse auf Nutzerseite scheint allerdings vorhanden zu sein. Die aktuelle Trendstudie „Apps – Spielerei oder neuer Weg der Kundenbindung?“ des Marktforschungs- und Beratungsinstituts HEUTE UND MORGEN GmbH aus Köln kommt zu der Erkenntnis, dass sich immerhin zwei Drittel der App-Nutzer grundsätzlich vorstellen kann, Apps ihrer Versicherungsgesellschaft zu nutzen. Zudem sind 60% der Deutschen der Meinung, dass ein Versicherungsunternehmen mit der Zeit geht, wenn es seinen Kunden eine Smartphone-Anwendung bietet.

Von Versicherern werden vor allem Apps zur Unterstützung in Notfällen gewünscht

Im Rahmen der Studie wurden acht mögliche Versicherungs-Apps untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass von den Konsumenten vor allem Apps favorisiert werden, die den Nutzer in einer persönlichen Notsituation unterstützen. Am besten schneiden eine „Notruf-App“ (79% Interessierte) und eine „Unfall-App“ (67% Interessierte) ab. Die „Notruf-App“ sendet auf Tastendruck einen Notruf und führt eine GPS-Ortung zum Aufenthaltsort durch, während das „Unfall-App“ neben der GPS-Ortung der Unfallstelle weitere nützliche Tipps zur Verfügung stellt.

„Versicherer sind in den Köpfen der Verbraucher vorwiegend als ‚Helfer in der Not‘ verankert. Durch gezielte App-Angebote für unterschiedliche Notsituationen können sie sich als moderne Gesellschaften profilieren“, so Stempel.

Mehr als jeder dritte App-Nutzer (38%) kann sich darüber hinaus sogar vorstellen, Versicherungen über eine App abzuschließen. Auch am Banking mit Hilfe von Apps über Handy oder Smartphone zeigen die Deutschen großes Interesse.

Aktuelle App-Angebote von Versicherungen

Unfallhelfer der Zurich Versicherung

Besondere Funktionen der iPhone App auf einen Blick

  • Notrufnummern für alle Länder Europas
  • GPS-Lokalisierung des aktuellen Standortes
  • Zugriff auf die Kamera-Funktion des iPhones zur Sicherung von Beweisen
  • Formularbasierte Hilfe zur Aufnahme der Daten aller Beteiligten und des Unfallhergangs

Quelle: http://www.zurich.de/versicherung/service/zurich-mobile-services/unfallhelfer.htm

Arzt- und Zahnarztsuche der DKV:

Per GPS wird der aktuelle Standort ermittelt. Wenige Klicks genügen, um die Ärzte im gewünschten Umkreis zu finden: Von Kontaktdaten über Öffnungszeiten bis zur E-Mail-Adresse – alle wichtigen Informationen können sofort genutzt werden!

Wer einen Zahnarzt sucht, ist bei der goDentis App genau richtig!

Bei der reinen Facharztsuche unterstützt die goMedus App!

Wer sich über die DKV BestMed-Tarife informieren möchte, gelangt über eine weitere iPhone App zum Beitragsrechner und einer Kontaktmöglichkeit zum Unternehmen.

Quelle: http://www.dkv.com/iphone.html

Erste Hilfe App der Axa Sante

Erste Hilfe App der Axa Sante mit Namens KiSovKi

http://itunes.apple.com/de/app/kisovki/id327536196?mt=8

Mobile Schadenmeldung der Axa Deutschland mit neuem App

Eine sehr sinnvolle Anwendung der Axa zur Schadensmeldung mit umfangreichen Services rund um die Schadensmeldung. Mit der Kamera kann der Schaden fotografiert werden und zur Schadensmeldung hinzugefügt werden. Durch GPS kann der Standort direkt ermittelt werden und der Pannendienst mit einfachen Knopfdruck angefordert werden. Vorbildlich ist auch das Produkt-Video zur Nutzung des Apps. Gefällt mit gut!

Hier der Link zur Website und zum Produktvideo.

Mobile Anwendungen der Allstate für Android

Allstate® Mobile is an all-in-one application offering everything from policy and claim information to accident support on the go. While you’re out and about, you can view your insurance coverage, pay your bill and start a claim. We hope you’re never in an accident, but if you are, the accident checklist and support features can help you navigate the moments after a collision.

Quelle: http://www.allstate.com/mobile/

Eine sehr umfangreiche Liste an Apps in der Versicherungswirtschaft, findet ihr hier: http://stephanweiss.tumblr.com/post/1032022860/linkubersicht-apps-in-der-versicherungswirtschaft

Kennt ihr weitere Apps aus dem Bereich der Versicherungen? Ich würde mich über eine Fortsetzung der Praxisbeispiele freuen!

Advertisements

12 Antworten zu “iPhone Apps und Versicherungen

  1. Lieber Herr Bloser,

    auf die Schnelle fällt mir da noch eine französische App ein: KiSov’Ki ist eine Art Erste-Hilfe-Spiel, bei dem man lernt, mit solchen Situationen richtig umzugehen. Bereitgestellt von der AXA Santé in Frankreich.

    Viele Grüße,
    Nora Glück

  2. Hallo Fr Glück, vielen Dank für den Tipp. Nehme ich gleich mal in meine Liste auf.

    Viele Grüße S.Bloser

  3. Heike Hölzner

    Hallo zusammen!
    Seit Montag ist eine App der Axa im iTunes Store erhältlich, die im Prinzip die gleichen Dienste anbietet wie der Unfallhelfer der Zurich!
    Beste Grüße, Heike Hölzner

  4. Hi S. Bloser,
    die Mercedes-Benz Bank hat auch einen Unfallhelfer rausgebracht: http://itunes.apple.com/de/app/sternhelfer/id365322680?mt=8 lg Tobi

  5. Pingback: Versicherung 2.0 – wo liegen die Potentiale von Web 2.0 für Versicherungen? | Besser 2.0

  6. Pingback: Interview: ‘Wir brauchen eine App’ – Wirklich? « versicherung2.0

  7. Andreas Quast

    Seit ca. 3 Wochen gibt es die erste App (iSNIVER) zum Vergleichen von Versicherungen (Privathaftpflicht) im App Store.
    Die Bewertungen sprechen eindeutig für die App.
    http://itunes.apple.com/de/app/versicherung/id377601655?mt=8

  8. Hallo zusammen,
    mich würde eine App ineressieren, die einem die Verwaltung der unterschiedlichen Versicherungsverträge abnimmt. Also z.B. Autorversicherung Nr:123; Gesellschaft: ABC-Versicherung; Kontakt: 089/xxx; Jahresbeitrag 6xx,00 €. Schön wäre dann natürlich auch, wenn die Gesamtkosten gleich addiert würden und man so auch eine monatliche Belastung sehen käönnte. Man hätte quasi seinen aktuellen Versicherungs-Ordner ständig dabei! Gibt es so eine App? Viele Grüße Christof

    • Hallo Christof, die Idee einer solchen App finde ich nicht schlecht. Gut wäre dann noch, wenn die Tarife automatisch mit anderen Anbietern verglichen würden und man eine entsprechende Empfehlung für einen besseren oder günstigeren Tarif bekommen würde. Eine solche App ist mir persönlich allerdings nicht bekannt… Viele Grüße Sascha

    • Sönke Volquartz

      Klar, die VertragsApp der HanseMerkur. Kann man auch als Nichtkunde nutzen und alle Verträge verwalten – auch vom Sportverein, Telekommunikation, etc.
      Finde ich nen echt guten Service!

      CU Sönke

  9. … der Berliner Dienstleister YOC hat ganz aktuell eine App für die Central Versicherung erstellt. Zielgruppe: Schwangere. Nennt sich „Baby in Sicht“
    Viele Grüße Dirk

  10. Seit dem Wochenende steht auch eine erste echte App für iPhone und iPad zum Vergleich von KFZ-Versicherungen im App Store. Man erhält sofort die Preise ohne Angabe von persönlichen Daten oder E-Mail-Adresse.
    Anbei der Direktlink:
    http://itunes.apple.com/de/app/kfz-vergleich/id403703737?mt=8
    Viele Grüße Andreas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s