Social Media: Unternehmen investieren

17.01.2011 – Den Erfolg sozialer Marketing-Kampagnen zu messen gewinnt weiter an Bedeutung. Wohin mit dem Budget? Das wollte man auch bei der (http://www.altimetergroup.com/) Altimeter Group erfahren und fragte diesbezüglich einfach diejenigen, die es wissen müssen: die Unternehmen selbst.

Die Renditen (weithin mit ROI bezeichnet) sozialer Werbemaßnahmen sind schon länger ein großes Thema in der Welt der Marketer. Durch die Befragung erstellten die Analysten eine Übersicht über die Gestaltung der entsprechenden Business-Pläne weltweit und es zeigte sich, dass das Brand-Monitoring, also die Observation der Nennung unternehmens- oder markenrelevanter Begriffe in den sozialen Medien etwas an Bedeutung zulegen konnte.

Mittlerweile geben 82 Prozent der befragten Entscheider an, dorthin Teile ihres Werbebudgets zu lenken, während die Zahl 2010 mit 76 Prozent noch etwas geringer ausgefallen war. Natürlich müssen auch die Mitarbeiter bei dem Thema bescheid wissen, denn der soziale Faktor greift auch außerhalb der Marketing-Abteilungen immer mehr um sich. Der Anteil der Firmen die bestimmte Mitwirkende gezielt schulen stieg ein wenig an, von 71 auf 78 Prozent. 77 Prozent erhöhen generell die Geldzufuhr für fachkundiges Personal.

Fast die Hälfte der Betriebe sieht es als wichtigstes Ziel ihrer sozialen Werbestrategien an, sinnvolle Mittel einzuführen um den ROI messen zu können und 37,3 Prozent setzen den Fokus auch oder vor allem auf Training und Lernkurse. Mit 29,7 Prozent betrachtet es jedoch weniger als ein Drittel der Entscheider als wichtige Priorität, Instrumente zum Monitoring zu finden und etablieren. Dabei könnte gerade dies der bedeutsamste Weg zu einer gewinnbringenden Marketing-Strategie sein, denn das Wissen darüber, was die Kunden in den Netzwerken über das Unternehmen kommunizieren ist mit Wissen über das eigene Image eng verbunden und ermöglicht ein zeitnahes Drehen an den entsprechenden Stellschrauben.

Quelle: ecin newsletter 19.01.2011

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s