Studie: Wie erfolgreich sind Social Media Kanäle bei der Kundenakquise?

Auf Trickr wurde kürzlich eine interessante Studie zu den Aquisepotentialen von Social Media, getrennt nach B2B und B2C-Potenzialen dargestellt.

Das nicht ganz überraschende Ergebnis: LinkedIn ist für B2B-Unternehmen erfolgversprechender, Facebook für die B2C-Kundenakquise. Für die Untersuchung wurden mehr als 600 Unternehmen gefragt, ob der Neukunde ein Lead aus LinkedIn, Facebook oder Twitter war, oder durch den Unternehmensblog ein Kunde wurde.

Hier der vollständige Artikel: http://trickr.de/studie-wie-erfolgreich-sind-social-media-kanale-bei-der-kundenakquise

Wie seht ihr die Akquise-Potenziale von Social Media für die Versicherungsbranche? Ich bin gespannt auf Eure Meinung!

Eine Antwort zu “Studie: Wie erfolgreich sind Social Media Kanäle bei der Kundenakquise?

  1. Für uns hier bei der Asstel steht die Akquise über Social Media nicht im Vordergrund. Trotzdem kommt es, ohne es groß drauf anzulegen, vereinzelt vor, dass ein Tipp unsererseits (z.B. auf Twitter) beispielsweise einen Vertragsabschluß generiert. Somit ist das Potenzial definitiv gegeben.

    Hard-Selling-Maßnahmen hingegen würden im sensiblen Bereich des Versicherungswesens wahrscheinlich auch gar nicht funktionieren – die Social Media Gemeinschaft durchschaut so etwas in der Regel schnell und straft das Ganze mit Missachtung oder noch schlimmer: mit negativen Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s