PWC-Studie: Der Einsatz von Social Media in der Krankenversicherung

Sie nutzen verstärkt Social-Media-Anwendungen, das volle Potenzial von Twitter, Facebook, Blogs und Co. schöpfen die privaten und gesetzlichen Krankenkassen aber noch nicht aus. Das gilt sowohl im Hinblick auf vertriebliche Aspekte als auch bei Kundenbindung und Service. Wo der Fokus auf Interaktion liegt, beschränkt sich die Präsenz der Krankenkassen oftmals noch auf reine Unternehmensdarstellungen. Wie sich die Situation zurzeit darstellt und welche Anwendungen zukünftig vielversprechend sind, zeigt eine Studie, die PwC gemeinsam mit der Universität Hamburg durchgeführt hat.

Hier geht es zum Original-Artikel und zur Studie –> mehr

Eine Antwort zu “PWC-Studie: Der Einsatz von Social Media in der Krankenversicherung

  1. Hallo,
    habe mich hier ein bisschen umgeschaut.
    Interessanter Blog. Weiter so!
    Beste Grüße
    Marco Zimmermann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s