„Stille Revolution im Vertrieb“

16.5.2014 – Digitale Technologien erleichtern Kunden den Zugang zum Versicherungsanbieter – und dem Anbieter den Zugang zum Kunden. Still und leise, aber ebenso grundlegend verändern sie die Art, wie Versicherer und Kunden miteinander agieren. Das ist jedenfalls der Befund einer neuen Studie der Swiss Re zum digitalen Vertrieb. Der „traditionelle“ Versicherungsvermittler bleibe wichtig, müsse aber sein Geschäftsmodell an die neuen Gegebenheiten anpassen.

 –>> Weiter auf www.versicherungsjournal.at

Advertisements

Eine Antwort zu “„Stille Revolution im Vertrieb“

  1. Vorsicht: „Empfehlungsmarketing wirkt auf allen Ebenen“, kann ich da aus Kundensicht nur sagen. Ein Dienstleister hat das schon ziemlich optimiert. Nur für meinen Berater und mich lief das leider nicht so gut.

    Ansonsten helfen neue Medien Kundenbedürfnisse perfekt zu identifizieren und machen ggf. sogar Vermittler überflüssig. Maschinen können auch noch ohne Gewissensbisse arbeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s